Schuppan wechselt nach Bielefeld

Armina Bielefeld ist es gelungen, vom Zweitliga-Absteiger Dynamo Dresden, den erfahrenen Verteidiger Sebastian Schuppan zu bekommen. Der Ex-Dresdner unterschrieb bei Bielefeld einen Vertrag bis 2017. „Ich freue mich auf die neue Aufgabe“, erklärte der Linksverteidiger, bei der Bekanntgabe des Wechsels. „Es ist eine sehr reizvolle und interessante Aufgabe beim Wiederaufbau in Bielefeld mit anzupacken.“ Auch Samir Arabi, der sportliche Leiter des DSC, fand ausschließlich Lob für den sächsischen Neuzugang: „Er ist ein dynamischer Spieler für die linke Seite und verfügt bereits über reichlich Erfahrung in der 2. und 3. Liga. Ich freue mich, dass sich Sebastian für einen Wechsel zu Arminia Bielefeld entschieden hat“, so Arabi. Sebastian Schuppan spielte seit vier Jahren für Dresden und sammelte davor Erfahrungen beim SC Paderborn 07, und beim FC Energie Cottbus. Er trat in insgesamt 107 Spielen in der 2. Liga und 41 Spielen in der 3. Liga an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *