Welttorhüter | Seite 2 | 1. Bundesliga | 3. Liga Forum

A A A
Avatar

Please consider registering
Guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

ball
Welttorhüter
No permission to create posts
12. Januar 2014
10:56
Avatar
Fantastic
Gast
Guests

Schau dir an was Dortmund nur bereit ist an Gehältern zu zahlen, dann weißt du warum die Spieler gehen. In Dortmund will man aber keine zehn Millionen aufwärts an Gehalt zahlen, so wie es in München üblich ist. In Dortmund verdienen die Spieler zwischen drei und fünf Millionen, und das auch nur erfolgsabhängig. In München gibt es Grundgehälter die bei über zehn Millionen liegen ohne auch nur irgendwas erreichen zu müssen. Genau deshalb wechseln die Spieler nach München und natürlich um Titel zu holen. Schließlich geht es dort am einfachsten in Deutschland und Europa. Erzähl mir nicht die Spieler kommen nicht wegen des Geldes, dass mag ein ganz geringer Prozentsatz sein. Und was Dortmund angeht, den Wechseln mit Gündogan gegen Sahin und Benzema sollte man sofort machen wenn es der Wahrheit entspricht was man dort liest, besser könnte es ja nicht laufen.

12. Januar 2014
17:19
Avatar
ostfrisiacoach
Gast
Guests

Es gibt zwei möglichkeiten man macht es so wie Dortmund , und sagt wie zahlen nicht mehr und sind mit dem zufrieden was am Ende dabei raus kommt . Und wenn die Guten Spieler dann gehen wollen dann werden sie eben verkauft. Bloß ich habe das Gefühl das man beim BVB beides will , für nicht soviiel Geld auch Erfolg haben . Das mag wohl ab und zu klappen aber langfristig ist was die Titelvergabe betrifft ein schweres unterfangen. Aber umsonst hat  Kopp nun nicht gesagt das beim BVB ein Umdenken stattfinden muß.

Übrigens Fantastic : Das Geld was ein Ribbery ein Robben ein Götze ein Neuer und ich könnte noch mehr aufzählen bei Bayern verdienen , das könnte sie in Europa auch bei vielen anderen Clubs verdienen darum muss man wegen des Geldes nicht unbedingt nach Bayern wechseln. Denn die Spieler schauen auch wo sie das viele Geld verdienen können, und das BayernMünchen nun ein Club in Europa was wohl mit am besten wenn nicht sogar am besten geführt wird ist denen wohl auch bekannt . Nein ich glaube wenn einer nach München wechselt spilet das geld nicht alleine eine Rolle. Und wenn Dortmund in Zukunft den Bayern nicht ganz wegziehen lassen wollen dann muss man in Zukunft die Schmerzgrenze höher legen als etwa 5 Millionen. Denn auch ein Reuss mit seinen 4 Millionen im Jahr könnte leicht das Doppelte verdienen. 

 

13. Januar 2014
10:59
Avatar
Fantastic
Gast
Guests

Das ist richtig, man muss nun abwarten was Dortmund machen wird, dass man das ganze Geld jetzt aber für Spieler und deren Gehälter raushaut glaube ich nicht. Seinerzeit an die Börse zu gehen war kein guter Schritt, dass brachte damals zwar relativ viel Geld in die Kasse, birgt heute aber viel zu große Gefahren. Und genau aus dem Grund wird Dortmund auch das Geld zurückhalten wollen. Du hast es erkannt, Dortmund muss im Rahmen seiner Möglichkeiten sich mit dem zufrieden geben was am Ende raus kommt. Die einzigen die dies nicht tun sind die Medien, die Dortmund immer im Titelkampf sehen, nur weil sie zweimal hintereinander Meister wurden. Die Mannschaft zu der Zeit war nicht besser bezahlt und nicht besser besetzt als jetzt. Und ich behaupte auch, hätte Dortmund keinerlei Verletzte, wäre der ein oder andere Sieg mehr drin gewesen.

13. Januar 2014
15:51
Avatar
ostfrisiacoach
Gast
Guests

Also ich denke und das hat Watzke ja auch selber schon vor der Presse gesagt das man mit dem erreichten in der Bundesliga  diese Saison  nicht ganz zufrieden sei. Gut man hatte auch einiges Verletzungspech , trotzdem waren aber auch die Gesunden Stars nicht in der Lage ihre Form abzurufen , und das ist für mich ein Zeichen das man die Belastung ( Bundesliga / DFB Pokal / CL / Nationalmannschaft ) bei einigen Spielern gut ansehen konnte. Die Niederlagen einfach auf die verlezten Spieler fest zu machen ist auch nicht ganz fair.

Und auch an die Aussagen von Klopp merkt man doch auch das man sich in Dortmund  darüber nach denkt das man was verändern muß.Sie müssen es schaffen mehr Qualität auf die Bank zu bekommen , zudem muss man versuchen seine Stars länger an den Club zu binden .

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 429

Zurzeit Online:
17 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 180

Mitglieder: 10

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 28

Themen: 983

Beiträge: 27751

Neuste Mitglieder:

MergadUtife, claravh3, CarolynBox, brentonhanks05, joycemacredie37, dorthybrothers

Administratoren: Alex: 2316