Greuther Fürth | Seite 2 | 2. Bundesliga | 3. Liga Forum

A A A
Avatar

Please consider registering
Guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

ball
Greuther Fürth
No permission to create posts
22. Februar 2013
21:45
Avatar
lehmi
Gast
Guests

Mir fällt dazu nur ein:

Wieviel Auswärtsfans bringen  Vereine wie Wolfsburg, Hoffenheim oder RB Lepzig mit ??? Da  sind die Gästeblocks fast leer !

Und bei den Heimspielen dieser Vereine  sollte  man  mal überprüfen wie hoch die Anzahl an Freikarten  oder Kinder ist ....

Eine echte Fanszene hat keiner dieser Vereine !  ( sollte ich mich irren: Bitte  meldet euch hier liebe Fans aus Wolfsburg, Hoffenheim und Leipzig  !!! ) Auch gern , die aus Leverkusen.....

Nix gegen kleinere Vereine die nach oben kommen. aber  wenn sie künstlich gezüchtet werden und dazu  zähle ich Hoffenheim, Wolfsburg und Leipzg , dann sollte man schon mal über die Verteilung der Gelder nachdenken..

Da gebe ich den Herren Watzke und Bruchhagen schon  recht !

 

Die Zuschauermagneten sind  nun mal die  Tradidionsvereine.

Köln, Hertha,Frankfurt, Lautern ja selbst Dynamo Dresden und 1860 München  locken  mehr  Zuschauer an, als diese Retortenvereine  !

Dien Vorschlag von Watzke ( wenn man es prozentual  errechnet- denn nich  jeder  hat ein 80 000 Mann  Stadion ) find ich  daher  gar nicht so übel !

 

23. Februar 2013
11:20
Avatar
Fantastic
Gast
Guests

Fair wäre es allemal, Platzierungsgeld hat ja bei weitem nichts mit Beliebtheit zu tun so wie es bisher läuft. Es sind ja auch die Fans die entsprechend mehr ausgeben, sei es für Karten oder Pay TV Abos um den Verein zu sehen. Das Problem gab es doch nach dem  Mauerfall noch einmal, da hatte sich die Politik in den Fußball eingemischt. Leverkusen hatte seinerzeit dem halben Osten die guten Spieler abgekauft. Die älteren werden sich erinnern, Helmut Kohl hat damals zu bedenken gegeben, dass ein Werksverein nicht einfach alles kaufen könne und damit das Gleichgewicht auseinanderbringt.  Die Fifa Fairplay Regeln sind an sich schon ok, müssten aber ausgeweitet werden auf die Gehälter der Spieler. Bringt ja nix, wenn ein Verein mal eben das dreifache Gehalt zahlen kann weil er kein Limit hat.

23. Februar 2013
14:23
Avatar
ostfrisiacoach
Gast
Guests

Fantastic sagt
 Ich lese nirgendwo, dass Watzke fordert die Vereine aus der ersten Liga zu nehmen. Er betont lediglich, dass man diese Vereine wie Hoffenheim nicht zwingend benötigt. Ich sehe da keine Ansage, dass er die Vereine aus der Liga haben möchte. Auf etwas verzichten zu können heißt nicht es entfernen zu wollen. Lesen und verstehen, wie so oft.

 

Ich habe auch nirgends gechrieben das er es fordert das die Werksmannschaften aus der liga 1 genommen werden sollen !!

Lesen und verstehen , wie so oft !wall

 

24. Februar 2013
09:53
Avatar
Fantastic
Gast
Guests

Lies einfach was du eine Seite vorher geschrieben hast, nicht dein Zitat von Watzke sondern deinen eigenen verfassten Kommentar. Ok, ist etwas schwer zu lesen, da ich teilweise auch nur Bahnhof verstehe, aber die Kernaussage was Watzke deiner Meinung nach fordert ist enthalten, nämlich Hoffenheim, Wolfsburg etc. raus aus der Liga und Köln und co. rein in die erste. Und das hat Watzke eben nicht gesagt.

24. Februar 2013
11:55
Avatar
ostfrisiacoach
Gast
Guests

Fantastic sagt
Lies einfach was du eine Seite vorher geschrieben hast, nicht dein Zitat von Watzke sondern deinen eigenen verfassten Kommentar. Ok, ist etwas schwer zu lesen, da ich teilweise auch nur Bahnhof verstehe, aber die Kernaussage was Watzke deiner Meinung nach fordert ist enthalten, nämlich Hoffenheim, Wolfsburg etc. raus aus der Liga und Köln und co. rein in die erste. Und das hat Watzke eben nicht gesagt.

Ich habe geschrieben das Watzke und Bruchhagen es lieber sehen das Traditionsmannschaften statt Werksmannschaften in Liga 1 spielen würden. Und mit den dreien hätte man auch gerade genug und das er nicht traurig wäre wenn Hoffenheim absteigen würde. Und mehr sollte es auch nicht werden .

Ich finde auch Werksmannschaften haben ihren Respekt verdient , denn auch viele Bundesligamannschaften leben doch auch in Form von Sponsoren von Firmen und Betrieben. Und wenn eine Mannschaft nur 500 Fans zum Auswärtsspiel mitbringen so muss man das akzeptieren . Denn wenn man sportlich sich für die Liga Qualifizierz hat , ist es egal ob nun Tradition oder ein anderer kleiner Verein. Ausserdem haben doch die Traditionsmannschaften irgendwo selber Schuld das sie nicht mehr dabei sein , denn wenn man absteigt liegt es nicht an den Werksmannschaften .

Zudem sind mir 500 Fan Lieber als 2000 die Randale machen Herr Bruchhagen , denn wenn man diese Problem gelöst hat , kann man sagen man hat wieder ein Stück erreicht.

 

 

24. Februar 2013
22:21
Avatar
lehmi
Gast
Guests

Da es im eigentlichen , hier ja um Greuther Fürth geht, hier mal was neues:

Kaiser Franz hat doch heut tatsächlich auf Sky, den Loddar wärmstens als neuen Trainer empfohlen !

 

jetzt bin ich aber mal gespannt .....

25. Februar 2013
11:23
Avatar
Fantastic
Gast
Guests

Nicht ernsthaft oder? Vielleicht will er ihm auch eine Beschäftigung anbieten damit er als Sky "Experte" wieder verschwindet und ihn nicht nervt lautlach Der Loddar gehört für mich in keinen Verein als Trainer. Der soll weiter seine Mädels angraben die 30 Jahre jünger sind, damit ist er schon gut ausgelastet. Oder aber er wollte, dass Loddar nix mehr über die Bayern und deren Transfergedanken von sich gibt.

25. Februar 2013
19:19
Avatar
ostfrisiacoach
Gast
Guests

Das soll nicht heißen das ich das alles gut finde was er macht , man soll einst nicht vergessen , er hat viel für den Deutschen Fussball getan. Uns ob er als Trainer in Deutschland nicht geeignet ist , sagt sein Privatleben nun mal nicht aus. Ob er nun  Trainer in Fürth werden sollte ist eine ganz andere Sache.

 

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 429

Zurzeit Online:
21 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 180

Mitglieder: 13

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 28

Themen: 983

Beiträge: 27751

Neuste Mitglieder:

brentonhanks05, joycemacredie37, dorthybrothers, margiesck09, rossre3, rafaelaswanton0

Administratoren: Alex: 2316