Wer macht das Rennen | Seite 3 | 2. Bundesliga | 3. Liga Forum

A A A
Avatar

Please consider registering
Guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

ball
Wer macht das Rennen
No permission to create posts
16. Mai 2012
20:00
Avatar
lehmi
Gast
Guests

was da gestern abging, das geht ja gar nicht !!!

da stürmen die DÜDO,S das Feld obwohl das Spiel  noch läuft !

Ich saß fassungslos vor der Glotze  und hab mich gefragt wieso die Hertha doch noch mal rausgekommen ist .

Regulär waren nach der 20 minütigen Unterbrechung, noch 1,5 Minuten zu spielen. Dann pfeift er an und nach exakt einer Minute und 7 Sekunden ab ! ( Ich hab auf die Uhr gesehen !!!) wieder ab !

 

Nee: Das war alles in allem ein Skandalspiel und hier hat gestern keiner der beiden Mannschafften den Aufstieg verdient !

Hertha hat nun Protest eingelegt und alles andere als die Wiederholung dieses Spiels auf neutralem Platz wäre in meinen Augen nur gerecht !

 

Für alles andere ( Böller, Leuchtraketen etc.) werden  beide Vereine hoffentlich  mindestens ähnlich abgestraft wie Dynamo Dresden nach dem Pokalspiel in Dortmund......

Ich bin gespannt....mmhmmhmmh

17. Mai 2012
07:02
Avatar
ostfrisiacoach
Gast
Guests

@ lehmi, klar hast du Recht das sowas nicht geht, aber nun auf einmal die Mannschaft dafür zu bestrafen wäre in meinen Augen nicht Richtig . Denn als es in Dortmund zu Krawallen gekommen ist , hieß es doch von euch das sind keine Fans sondern Idioten, und dagegen ist der Verein machtlos. Was ja auch stimmt. Und darum sollte es man auch in diesem Fall so sehen , denn Fortuna hat sich in zwei Spielen zu RECHT für die 1 liga qualifiziert. Ausserdem ist es dem Schiedrichter überlassen wie lange er Nachspielen lässt , er braucht sich nicht an die Zeit halten die von draussen angezeigt wurde. Und warum ein Wiederholungsspiel ? Der Schiedsrichter hat das Spiel Ordnungsgemäss beendet , und so wird der DFB auch entscheiden.

Ich habe das Gefühl das es hier viel mehr darum geht das Düsseldorf nicht aufsteigen soll weil man sie nicht MAG. Zudem hätte ja auch noch in der Zeit das 3:2 für Frankfurt fallen können , dann hätte keiner vom Wiederholungsspiel gesprochen.

Ausserdem ist das Urtel gegen Dresden ja wieder revidiert worden und man darf wieder am DFB Pokal teilnehmen.

Richtig ist das beide Vereinen für die Zwischenfälle inform von einer Geldstrafe oder Platzsperre wie auch immer bestraft werden müssen.

In meinen Augen wäre ein Wiederholungsspiel ein schlag ins Gesicht für den Fussball, denn dann haben wir an jedem Spieltag irgendwo Fans die den Platz stürmen weil ihre Mannschaft gerade hinten liegt.

Also ich Sage Willkommen Fortuna in der ersten Bundesliga !!!

toptoptoptoptoptoptop

17. Mai 2012
08:26
Avatar
Fantastic
Gast
Guests

Da hat der Coach recht, es wird kein Wiederholungsspiel geben, schon allein weil sowas dann Schule macht. Viel schlimmer finde ich, dass die Medien das Thema nun so aufbauschen. Fans rannten auf den Platz und griffen die Spieler an habe ich gestern im TV gesehen, ich weiß zwar nicht was die gesehen haben, aber ein Angriff war das ganz sicher nicht. Die Hertha Spieler sind ja teilweise sogar langsam in die Kabine gegangen ohne zu flüchten, da ist nichts passiert, die Fans haben in dem Moment einfach nur gedacht das Spiel wäre aus. Einige Spinner sind dann vorgerannt und die Mob zog hinterher.

17. Mai 2012
19:51
Avatar
lehmi
Gast
Guests

ostfrisiacoach schrieb:

@ lehmi, klar hast du Recht das sowas nicht geht, aber nun auf einmal die Mannschaft dafür zu bestrafen wäre in meinen Augen nicht Richtig . Denn als es in Dortmund zu Krawallen gekommen ist , hieß es doch von euch das sind keine Fans sondern Idioten, und dagegen ist der Verein machtlos. Was ja auch stimmt. Und darum sollte es man auch in diesem Fall so sehen , denn Fortuna hat sich in zwei Spielen zu RECHT für die 1 liga qualifiziert. Ausserdem ist es dem Schiedrichter überlassen wie lange er Nachspielen lässt , er braucht sich nicht an die Zeit halten die von draussen angezeigt wurde. Und warum ein Wiederholungsspiel ? Der Schiedsrichter hat das Spiel Ordnungsgemäss beendet , und so wird der DFB auch entscheiden.

Ich habe das Gefühl das es hier viel mehr darum geht das Düsseldorf nicht aufsteigen soll weil man sie nicht MAG. Zudem hätte ja auch noch in der Zeit das 3:2 für Frankfurt fallen können , dann hätte keiner vom Wiederholungsspiel gesprochen.

Ausserdem ist das Urtel gegen Dresden ja wieder revidiert worden und man darf wieder am DFB Pokal teilnehmen.

Richtig ist das beide Vereinen für die Zwischenfälle inform von einer Geldstrafe oder Platzsperre wie auch immer bestraft werden müssen.

In meinen Augen wäre ein Wiederholungsspiel ein schlag ins Gesicht für den Fussball, denn dann haben wir an jedem Spieltag irgendwo Fans die den Platz stürmen weil ihre Mannschaft gerade hinten liegt.

Also ich Sage Willkommen Fortuna in der ersten Bundesliga !!!

toptoptoptoptoptoptop

@ Coach: Nur zur Erinnerung: Dynamos Pokalsperre ( was schon ein Skandal gewesen ist) wurde in eine Geldstrafe von 100000 Euro und 2 Geisterspielen umgewandelt ( Insgesammt ein Schaden von schätzungsweise 450000 Euro !!)

Gastgeber BVB kam  mit 8000 Euro Strafe davon....

Und: Ich bleib bei meiner Meinung: Das Spiel ist nicht regulär zu Ende gegangen. Die Fans standen ja tw. schon ab der 90. Minute unter Polizeischutz im Innenraum. Und ob du dich da als Gastspieler noch sicher fühlst, wage ich ernsthaft zu bezweifeln ! So sehr ich auch die Leistung der Düsseldorfer achte , so bin ich  mir nicht sicher ob  sie es am Ende wirklich geschafft hätten das 2:2  über die Zeit zu retten. Fortuna war im Hinspiel besser-auf jeden fall- aber das Rückspiel schien  mir schon sehr offen, bei dem bis zum Schluß alles möglich gewesen wäre .....

Wie gesagt: Wenn es zu einem regulären Ende gekommen wäre....richterrichterrichter

18. Mai 2012
09:12
Avatar
Fantastic
Gast
Guests

Das Spiel hatte ein reguläres Ende, der Schiedsrichter hat ganz normal abgepfiffen, es gab nur Unterbrechungen, ob die jetzt durch bengalische Feuer oder Fans auf dem Platz erzeugt wurden wird da erst einmal unerheblich sein. Das die Berliner Spieler Angst haben bezweifel ich auch ganz stark, hätten sie diese gehabt wären die Jungs schon bei der Platzstürmung wie irre in die Kabine gerannt, sind sie aber nicht, die sind teilweise ganz langsam zurück gelaufen, nicht einmal gejoggt. Bei Kraft hat man das gesehen, der ist durch die Fanmassen normal durch, keine Probleme gar nichts. Die Erstürmung war sicherlich nicht schön, war aber keinesfalls mit Gewalt verbunden, die Fans haben nur schon gefeiert weil sie nicht gerafft haben das noch nicht Schluss ist.

18. Mai 2012
17:52
Avatar
ostfrisiacoach
Gast
Guests

@ lehmi, nun lass mal die Kirche im Dorf , und egal wie das Urteil ausfällt , ich gebe meinen Freundherz Fantastic vollkommen Recht. Hertha hat sich bestimmt nicht in die Hosen gemacht weil dort ein paar Zuschauer auf dem Platz liefen . Und der Schiedsrichter hat die Begenung so wie sich das gehört abgepfiffen. Oh das war doch noch was , vor Angst hat dein ein Hertha Spieler versucht den Schiedsrichter zu verprügeln . Komisch  und die gleichen reden davon das sie sich bedroht fühlten. Leute die sind zu Recht abgestiegen und gehören in Liga 2 und nichts anderes.

Ich sage noch einmal auch wenn es einige nicht hören wollen ;; Willkommen Düsseldorf im Oberhausnicknick.

19. Mai 2012
19:11
Avatar
lehmi
Gast
Guests

Ja von mir aus: Mir ist,s eh egal wie es ausgeht. Obwohl: habt Ihr schon  mal drüber  nachgedacht wie stark die 2. Liga ( noch ohne Hertha ) ohnehin schon ist...

Und: Holzer: Willst du im Berliner  derby echt 2 mal weinen .. ?

und-weg

20. Mai 2012
07:17
Avatar
Buchholzer
Gast
Guests

Ich werde bestimmt nicht heulen Lehmi. Nur das man mich nicht falsch versteht. Ich bin schon der Meinung das das Spiel nicht regulär beendet wurde. Schon sehr oft wurde ein Spiel in den letzten Sekunden entschieden. Und das man unter diesen Bedingungen nicht mehr anständig Spielen konnte ist klar. Aber Todesangst und Blutbad verhindern? Ich bitte Dich. Das waren keine Gewaldtätigen Hools die da da Feld gestürmt haben, sondern Fans die die Zeit nicht abwarten konnten und damit ihrem Verein sehr geschadet haben. Der Ordnungsdienst hat gezeigt was Totalversagen ist.Wiederholungsspiel ja, aber Hertha hat sich mit seiner Schmierenkomödie Deutschlandweit lächerlich gemacht.

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 429

Zurzeit Online:
15 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
2 Gast/Gäste

Top Autoren:

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 180

Mitglieder: 13

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 28

Themen: 983

Beiträge: 27751

Neuste Mitglieder:

brentonhanks05, joycemacredie37, dorthybrothers, margiesck09, rossre3, rafaelaswanton0

Administratoren: Alex: 2316