CL League 2013/2014 | Seite 2 | Pokale Allgemein | 3. Liga Forum

A A A
Avatar

Please consider registering
Guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

ball
CL League 2013/2014
No permission to create posts
30. August 2013
16:15
Avatar
ostfrisiacoach
Gast
Guests

Ich denke Dortmund ist nach der letzten CL Saison der Favorit in dieser Gruppe . Schließlich hat man Real zweimal hinter sich lassen können und nur knapp im Finale wenn auch verdient verloren .

Nein Dortmund und Bayern sind für mich die beiden Favoriten auf ein weiterkommen , alles andere wäre eine Blamage.

Leverkusen in der Form wie zu letzt kann sich auch  große Hoffnungen machen auf ein weiterkommen.

Schalke muss sich erheblich steigern sonst zieht man nicht nur gegen Chelsea sondern auch gegen Basel den kürzeren .

Ich freue mich schon auf die neue CL Saison

30. August 2013
17:28
Avatar
Fantastic
Gast
Guests

Wenn du fast nur gegen Topmannschaften spielst ist es keine Blamage nicht weiterzukommen. Ich denke so realistisch ist man vermutlich auch in Dortmund. Wenn Dortmund rausfliegt ist das ärgerlich, aber ganz sicher nicht peinlich. Außer sie vergeigen alle Spiele so wie in der CL Saison vor zwei Jahren, dass wäre dann durchaus peinlich. Wenn am Ende aber ein oder zwei Punkte fehlen, dann ist das eben so. Derzeit habe ich auch noch Zweifel daran, dass Dortmund erneut ins Finale kommen wird. Favorit sind die bei mir auf keinen Fall, dafür sind da noch zu große Mannschaften im Spiel. Barcelona sollte immer als Favorit gehandelt werden, auch wenn die in der letzten CL Saison in der KO Phase einfach nur grottenschlecht waren.

18. September 2013
09:13
Avatar
Fantastic
Gast
Guests

Bayern hat gestern wie erwartet gegen Moskau relativ problemlos gewonnen. Ich glaube auch nicht das irgendeiner in der Gruppe auch nur ansatzweise eine Chance haben wird, es wäre zumindest eine Sensation sollte Bayern die Gruppe nicht schaffen. Gehört definitiv zu den leichtesten Gruppen, wenn es nicht sogar die Leichteste ist. Leverkusen hat eine Packung bekommen, was auch zu erwarten war, diese haben aus meiner Sicht neben Dortmund mit die schwerste Gruppe erwischt. Ich bin gespannt wie sich Dortmund gegen die Italiener heute Abend verkauft, die Pressekonferenz war in jedem Fall schonmal lustig gestern.

18. September 2013
21:32
Avatar
lehmi
Gast
Guests

Ein -wie ich auch erwartet habe- klarer Sieg der Bayern.

Klar : Es hätten auch 1-2 Tore mehr sein können aber ok.

Alaba hat für meine Begriffe ein "Super,super,super -Spiel gemacht. Das freistoßtor allein war schon ne Augenweide !

Leverkusen musste 2 unglückliche Schiri-Entscheidungen  hinnehmen, aber ich denk mal: Die hätten auch so verloren !

Ob Bayern nun wirklich die leichteste Gruppe hat.. naja...mmh

18. September 2013
23:16
Avatar
lehmi
Gast
Guests

Dortmund verliert in Neapel 1:2. Schalke  gewinnt 3:0 gg. Bukarest.

 

Für den BVB eine bittere Niederlage. Klopp bekommt rot, ebenso wie wenig später Weidenfeller....

Dumm gelaufen....

18. September 2013
23:24
Avatar
Fantastic
Gast
Guests

Es war nicht Dortmunds Abend, weder aus Standards die Gegentore. Da liegt Dortmunds Problem, warum der Schiri nicht angehalten hat bis Subotic da ist, wird wohl sein Geheimnis bleiben. Klopp flippte meiner Meinung nach viel zu übertrieben aus nach  der Aktion und durfte dann auch runter von der Bank. Im Anschluss sah er jedoch ein, dass er übertrieben hat. Dann noch rot für Weidenfeller, auch nicht glücklich die Aktion die er da gemacht hat, Bender war noch da. Hummels verletzt, hat einfach nicht sein sollen. Dortmund hat sich dann 30 Minuten hängen lassen und erst gegen Ende wieder Druck aufgebaut. Man muss aber auch anerkennen, dass Neapel extrem stark war die ersten 60 Minuten, technisch sehr stark die Truppe.

19. September 2013
17:59
Avatar
ostfrisiacoach
Gast
Guests

Guter Auftritt von Schalke , die Mannschaft hat sich gefangen und ist auf einem Guten Weg . ( Aufpassen Bayern Samsatg muss schon etwas mehr kommen wenn man drei Punkte mitnehmen will)

 

 

Dortmund , was will man dazu sagen . Gut es ist keine Tragödie wenn man dort verliert denn eine Niederlage bedeutet nicht gleich das aus .

Viel schlimmer ist das was dort passiert ist . Nein das was Klopp sich dort geleistet hat geht garnicht. Er hat sich zwar Entschuldigt beim Schiedsrichter aber das ist einfach zu wenig. Ich denke ein paar Spiele Sperre wären hier wirklich angebracht , denn auch die Spieler werden für eine Hinaustellung gesperrt . Das Klopp dann auch noch sagt das diese Niederlage auf seine Kappe geht , ist für mich lächerlich . damit will er nur in der Öffentllichkeit von seinem vergehen Ablenken. Denn wer sagt denn das man mit ihm auf der Bank nicht verloren hätte.

 

Wenn man sich das 1:0 anschaut , stand Subotic beim Gegentreffen bereits im Strafraum auch wenn er einen Spurt zuvor einlegen musste. Ich finde man hätte dieses geschickter Lösen können , trotzdem lag auf Seiten der Schiedsrichter kein Regelverstoß vor. Der Fehler lag  ja auch ganz woanders , denn Hummels hatte um es sanft auszudrücken ein wenig die Orientierung im Stafraum verloren , aber das kann ja mal passieren . Das mit Weidenfelller ist Pech , obwohl die Rote Karte ist Okay. Auch hier war wieder ein Verteidiger Schuld diesesmal war es  Subotic mit seinen Pass zum Gegner . Das 2:0 war ein tolles Tor was man  auch mit elf Spielern sicherlich nicht verhindert hätte. Fast wäre ja noch der Ausgleich gelungen , das wäre dann die Krönung in einem verrücktem Spiel gewesen.

 

 

Borussia Dortmund, BVB, Jürgen KloppImage Enlarger

 

19. September 2013
21:53
Avatar
lehmi
Gast
Guests

Ja , da ging einiges Schief gestern beim BVB.

Ich glaub ja nichtdas der schiri nun warten muß, bis ein verletzter Spieler seine Position wieder eingenommen hat, aber  mit bisser,l Fingerspitzengefühl hätte er das tun können.

Kloppo sollte sich besser in den Griff bekommen. Solche Ausraster kannst du international nicht machen.

Ihn aber nun zu sperren fände ich überzogen ! Er ist ja nicht handgreiflich oder beleidigend geworden.

Ich fands im übrigen, eher ne Große Geste das er  die Niederlage auf seine Kappe genommen hat.

Was mich aber langsam nervt: Die Art wie er sich in Interviews  gibt . Vor dem Spiel auf Sky wurde er befragt und ich wußt ehrlich gesagt nicht : Ist das jetzt Matze Knopp oder Kloppo  !

 

Die Niederlage wird den BVB hoffentlich  nicht  umwerfen, auch wenn nun  Hummels verletzt ist.

Neapel war aber auch wirklich stark. Hätt ich nicht erwartet !

Frag mich nur was Weidenfeller sich bei seiner Aktion gedacht hat....

 

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 429

Zurzeit Online:
34 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 180

Mitglieder: 13

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 28

Themen: 983

Beiträge: 27751

Neuste Mitglieder:

Rentner46, catherinedl1, jennaad69, victoroev05706, billslemp7, velma77p25788283

Administratoren: Alex: 2316