CL League 2013/2014 | Seite 20 | Pokale Allgemein | 3. Liga Forum

A A A
Avatar

Please consider registering
Guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

ball
CL League 2013/2014
No permission to create posts
1. Mai 2014
19:07
Avatar
ostfrisiacoach
Gast
Guests
153sp_Permalink sp_Print

Schon intressant wie jeder das Spiel der Bayern gegen Real sieht.

Wenn man liest Neuer ist Neuer ist der größte verlierer , Junge der satnd dort machtlos im Tor bei den Treffern und das er zweimal ein wenig Glück gehabt hat bei seinem rauslaufen gut das gehört dazu , aber ihn so abzustempeln finde ich leider sehr übertrieben .Ich glaube die Mannschaft hat zusammen mit dem Trainer das Spiel verloren , und Pep räumt auch Fehler ein, und das ist doch auch Menschlich.

Ob es mit Götze anders gelaufen wäre , kann man auch so nicht sagen denn der spielet wie viele andere auch ncht gerade so gut.

Klar Ribery mus für das Vergehen bestraft werden und das nicht nur mit Geld sondern auch mit einer Sperre von 4 bis 6 Spiele für die neue Saison in der CL.

Diese Aktion mit Klopp zu vergleichen finde ich auch nicht zutreffend , wenn ein Spieler sich mal zu sowas hinreißen lässt ist das schon schlimm, wenn ein Trainer mit einem Monster Blick einen Schiedsrichter so anscgreit das der vor Angst erstarrt dann ist das noch viel schlimmer.

( Ich war gestern abend auf dem Sportplatz und habe das MS von meinem Sohn angesehen , zwei Meter saß einer der gab folgendes von sich , Dortmund ist zwar nicht so weit gekommen wie Bayern , aber dafür hat man sich aber benommen und nicht so wie der Ribbery von München ) Ich habe mich zu ihm umgedreht und habe gesagt naja dann ist der Klopp wohl für zu schnelles fahren in dieser Siason in der CL gesperrt worden , alle anderen die bei ihm standen fingen an zu lachen und meinten das ich da nicht so unrecht hatte, der alte verbockte Dortmund Fan drehte sich um und lief zehn Meter weiter, was ich damit sagen möchte man sollte Lieber vor der eigenen Hausrür kehren.)

Und nun noch eines viele reden davon das Bayern seine Klasse die man vor ein paar Wochen noch hatte verloren hat , was ja auch stimmt. Ich führe das auf das zu vieles schonen von den Stammspielern zurück , denn die jaben dadurch den Rhytmus verloren .

Aber wenn man zurück denkt , im letzten Jahr waren die Müchener zwar Tripple Sieger , aber die beiden letzten Spiele CL Finale gegen Dortmund und DFB Pokal gegen Stuttgart hat man auch nicht so überagend gespielt wie ein paar Wichen zuvor zweimal gegen Barcelona zum Beispiel. Denn unterschied war nur das man vieleicht etwas mehr Glück gehabt hat. Nun wird Real als Weltbeste Manschaft in allen Tönen gelobt , aber ich glaube die werden auch viel schiß vor Atletico haben , und wenn der Fussball Gott ein Dortmund Fan wäre dann wäre Real micht mal ins Halbfinale gekommen , denn in Dortmund hat man doch mehr Glück gehabt als Versatnd denn wenn die Dortmunder das 3:0 machen dann gehen in Real die lichter auch aus. Ich will damit sagen das ein Pfostenschuß über eine ganze Saison entscheiden kann , entweder bist du der Looser oder der König von Europa .

 

 

1. Mai 2014
19:44
Avatar
Fantastic
Gast
Guests
154sp_Permalink sp_Print

Ich finde deineAussagen sehr bedenklich, nach deiner Meinung würdest du dir lieber eine reinhauen lassen als böse angeguckt und angeschrien zu werden. Das ist aus meiner Sicht in keinster Weise vergleichbar. Da ich selbst mit Leib und Seele Fußballer bin verstehe ich, dass man sich manchmal unheimlich auf dem Platz aufregen kann, ich würde aber nie auf die Idee kommen einem Gegenspieler eine zu verpassen, ich brülle den auch lieber an. Und ich kann auch Trainer verstehen die an der Seitenlinie im Dreieck springen wie der Klopp, die können nicht eingreifen und müssen teilweise unfassbaren Mist ertragen der gepfiffen wird.  Ob man dann immer zu Recht ausflippt sei mal dahingestellt, da man aber niemanden weh tut ist das alles doch recht harmlos.

1. Mai 2014
20:56
Avatar
lehmi
Gast
Guests
155sp_Permalink sp_Print

Oh Mann: Das war schon bitter am Dienstagabend. Aber man muss einfach sagen: Real hat das super gemacht und für Bayern hatte sich so ein Debakel bereits seit wochen angedeutet. Nach dem vorzeitigen, erneuten Gewinn der Meisterschafft ging es los. Pep rotierte wie ein Wilder. 3:3 gg. Hoffenheim ,0:1 in Augsburg, 0:3 gg.Dortmund..usw.  Der Glanz war weg und die Schwächen in der Abwehr erschreckend. Ich denk mal: Spätestens nach dem 0:3 gg. Dortmund hätte ein Uli Hoeness sich den Trainer und die Mannschafft zur Brust genommen...

Die System "Pep" ist mittlerweile sehr durchschaubar. Tiki-Taka bis zum Sechszehner und dann ist Schluß. Für mich wieder mal ganz schlimm zu sehen: In großen Spielen siehst du einen Schweinsteiger nicht !!! Auch eine Kroos nicht !  Ein Boateng ist hinten überfordert und selbst ein Dante bekam gegen Real die Flatter...

Zu Ribery: Dem sind die Nerven durchgegangen. Ich möcht aber auch nicht wissen  mit welchen Atacken und Sprüchen ihn sein Gegenspieler Carvajal  immer wieder zur Weißglut brachte. Ich hätte dem auch eine gefeuert. Denn es waren nicht die Fouls  die Ribery aufregten. Das waren pausenlose verbale attacken. Aber stimmt schon: Hätte er nicht tun sollen ! Strafe kommt sicher noch !

( Aber der Vergleich mit Klopp, passt hier wirklich nicht !)

Zu Neuer: Also, ich liebe sein Mitspiel ! Er hat ja nun schon einige Male gezeigt das er das sehr gut kann. Aber gegen Real ging halt alles schief an diesem Tag. Bei solch einer desolaten Abwehrleistung seiner Vordermänner,auch kein Wunder .

Was mir noch auffiel: Leider hab ichs noch nirgends wieder irgendwo sehen können: (Ich schwör das ich nicht besoffen war ! ) Beim 0:2 war zu sehen das Dante den Boateng am beim Versuch  hochzuspringen am Arm festhält ! hat das noch jemand  gesehen oder hab ich mir das nur eingebildet ???  War das ein versehen ???

Tja-nun kann Bayern nur noch den Pokal holen ( In der Form aber unmöglich )

Aber was heißt "nur noch " ???

Es gibt eigentlich nix zu jammern. Bayern ist Meister, stand zum 4.mal hintereinander im Cl-Halbfinale, jetzt wieder im DFB-Pokalfinale...

Es gibt nix zu jammern. Wenn doch dann auf hohem Niveau.

Aber: Ich hoffe das wir im Pokalfinale einen neuen FC Bayern sehen !!!

1. Mai 2014
21:06
Avatar
Fantastic
Gast
Guests
156sp_Permalink sp_Print

Das die Fans was zu jammern haben glaube ich auch nicht, man kann eben nicht immer gewinnen. Doch glaub mal, in der Führungsetage hat man fest mit dem Einzug ins Finale gerechnet und dort ist das Ausscheiden ganz sicher als Mißerfolg verbucht, vor allem in der Art wie man rausgeflogen ist. Hätte man 2:1 gewonnen wäre man raus, aber immerhin hätte man ähnlich wie Dortmund gezeigt, dass es durchaus auch anders hätte kommen können, da wäre die Enttäuschung sicherlich nicht ganz so groß. Ich befürchte, dass Bayern gegen Dortmund im Pokalfinale wieder auf voller Höhe sein wird, ob Ribery allerdings spielt, da wäre ich mir nicht so sicher, kommt vermutlich drauf an wie er die nächsten Ligaspiele jetzt noch macht, aber auch Müller war ein Reinfall aus meiner Sicht, kaum Zweikämpfe gewonnen und keinerlei Torgefahr ausgestrahlt.

1. Mai 2014
21:21
Avatar
lehmi
Gast
Guests
157sp_Permalink sp_Print

Nee: Lieber so ne klare Klatsche gegen eine Spitzenmannschafft als kurz vor knapp. Dann hätte man wieder von Pech sprechen können. Das geht schon in Ordnung so !

Dennoch fehlt mir im Moment etwas die Kritik aus der Führungsetage . Wie gesagt: Ein Hoeness wäre schon längst auf den Barikaden...

Zu Müller: Was soll der machen  wenn kein Rädchen ins andere greift ? Mir tat der nur leid, ebenso wie ein Alaba .

Die absoluten Versager dieses Spiels waren für mich Schweinsteiger,Kross,Boateng und leider auch Lahm. Bei letzterem geb ich aber dem Trainer die schuld !

Übrigens: Wieso Pep den Martinez erst zur 2.hälfte brachte bleibt sein Geheimnis. Ebenso stellt sich langsam wirklich die frage wozu man Götze geholt hat, wenn ihn Pep kaum spielen lässt !

2. Mai 2014
19:15
Avatar
ostfrisiacoach
Gast
Guests
158sp_Permalink sp_Print

lehmi sagt
Nee: Lieber so ne klare Klatsche gegen eine Spitzenmannschafft als kurz vor knapp. Dann hätte man wieder von Pech sprechen können. Das geht schon in Ordnung so !

Dennoch fehlt mir im Moment etwas die Kritik aus der Führungsetage . Wie gesagt: Ein Hoeness wäre schon längst auf den Barikaden...

Zu Müller: Was soll der machen  wenn kein Rädchen ins andere greift ? Mir tat der nur leid, ebenso wie ein Alaba .

Die absoluten Versager dieses Spiels waren für mich Schweinsteiger,Kross,Boateng und leider auch Lahm. Bei letzterem geb ich aber dem Trainer die schuld !

Übrigens: Wieso Pep den Martinez erst zur 2.hälfte brachte bleibt sein Geheimnis. Ebenso stellt sich langsam wirklich die frage wozu man Götze geholt hat, wenn ihn Pep kaum spielen lässt !

 

Sorry lehmi aber jetzt davon zu reden wer die Versager sind fínde ich nicht so gut , ich glaube das sich die Mannschaft zusammen mit dem Trainer das verkackt haben , übrigens erkläre mir mal warum du einen Ribery nicht mit zu den Versagern zählst ?? Denn der war für mich ja garnicht auf dem Platz !!

Nein das Spiel abhaken und nach vorne sehen und die restlichen drei Spiele gewinnen und dann war es doch noch eine sehr gute Saison. Denn mit Heynkes haben sie auch nicht gleich drei Titel gewonnen denn das kam auch erst später.

 

 

No permission to create posts
Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 429

Zurzeit Online:
29 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 180

Mitglieder: 13

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 28

Themen: 983

Beiträge: 27751

Neuste Mitglieder:

Rentner46, catherinedl1, jennaad69, victoroev05706, billslemp7, velma77p25788283

Administratoren: Alex: 2316