Forum

CL League 2013/2014
 
Notifications
Clear all

CL League 2013/2014  

Seite 1 / 11
  RSS
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Gestern fanden die ersten Playoffs für die Champions League statt. Schalke erzielte nur ein Unentschieden zuhause. Damit wird es denkbar schwer im Rückspiel gegen die Griechen. Wien, Basel und Arsenal gewannen ihre Spiele jeweils. Es bleibt also spannend ob es eine weitere deutsche Mannschaft in die Königsklasse schafft. Die Schalker sind trotz Unentschieden aber zufrieden und weiterhin optimistisch das es klappen wird im Rückspiel.

Zitat
Veröffentlicht : 22/08/2013 12:18 pm
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Verloren ist noch garniachts obwohl so glaube ich wird es sehr schwer werden für Schalke. Ich halte von dem Trainer Keller überhaubt nichts , ich sage mal Niederlage oder nur einen Punkt in Hannover und in der CL kommt das aus nächste Woche dienstag und wir haben die erste Trainerentlassung .

Ich galube vielleicht gibt es ein schnelles wiedersehen mit Jupp unser Trippleköning .lautlach

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/08/2013 7:11 pm
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Ja das war dünn von Schalke-wie der gesamte Saisonstart.

Sieht schlecht aus mit weiterkommen.Aber sie wollen ja Poldi holen....rofl ( Glaub aber nicht das der sofort  spielen dürfte..)

Und das der Jupp nach Schalke geht, das glaubst ja wohl selbst nicht, Coach. Oder ?

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 22/08/2013 9:52 pm
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Schalke rettete sich so gerade noch in die CL. Draxler musste quasi im Alleingang die Weichen stellen. Jones der vor dem Spiel mit großen Worten aufmerksam machte und Kritik an der Mannschaft übte, flog mit einer roten Karte vom Platz. Ich bin gespannt wie das da weitergeht. In Kürze ist die Auslosung, Dortmund nur in Topf drei, dass heißt man wird mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder eine extrem starke Gruppe bekommen. Bleibt zu hoffen, dass man sich auch diese Saison durchsetzen wird.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29/08/2013 12:07 pm
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Gruppe A: Manchester United, Schachtjor Donezk, Bayer Leverkusen, San Sebastian

Gruppe B: Real Madrid, Juventus Turin, Galatasaray Istanbul, FC Kopenhagen

Gruppe C: Benfica Lissabon, Paris St. Germain, Olympiacos Piräus, RSC Anderlecht

Gruppe D: Bayern München, ZSKA Moskau, Manchester City, Viktoria Pilsen

Gruppe E: FC Chelsea, FC Schalke 04, FC Basel, Steaua Bukarest

Gruppe F: Arsenal London, Olympique Marseille, Borussia Dortmund, SSC Neapel

Gruppe G:
FC Porto, Atlético Madrid, Zenit St. Petersburg, Austria Wien

Gruppe H: FC Barcelona, AC Mailand, Ajax Amsterdam, Celtic Glasgow

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29/08/2013 9:30 pm
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Naja im großen und ganzen kann man damit leben . Dortmund hat für mich die beste Gruppe , weil dort jeder jeden schlagen kann .

Ich denke alle vier kommen weiter.

Wenn man die letzte Saison Toppen will, dann müssen halt im Halnfinale nur Deutsche Mannschaften stehen .

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29/08/2013 9:38 pm
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Ich finde: Der BVB hat schon ne schwierige Gruppe erwischt. In den anderen Deutschen Gruppen hats aber auch den ein oder anderen Favoritenkiller drin ( Donezk,San Sebastian, ZSKA Moskau,FC Basel )...

 

Gruppe H find ich auch spannend...

 

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 29/08/2013 10:43 pm
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

DOrtmund hat in jedem Fall eine schwierige Gruppe erwischt, wie in der letzten Saison. Aber lieber gegen starke Gegner verlieren anstatt sich gegen schwächere zu blamieren. Von daher ist das schon in Ordnung so, nur an solchen Aufgaben kann man wachsen. Ich bin jedenfalls gespannt wie es läuft. 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30/08/2013 2:45 am
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Ich denke Dortmund ist nach der letzten CL Saison der Favorit in dieser Gruppe . Schließlich hat man Real zweimal hinter sich lassen können und nur knapp im Finale wenn auch verdient verloren .

Nein Dortmund und Bayern sind für mich die beiden Favoriten auf ein weiterkommen , alles andere wäre eine Blamage.

Leverkusen in der Form wie zu letzt kann sich auch  große Hoffnungen machen auf ein weiterkommen.

Schalke muss sich erheblich steigern sonst zieht man nicht nur gegen Chelsea sondern auch gegen Basel den kürzeren .

Ich freue mich schon auf die neue CL Saison

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30/08/2013 6:15 pm
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Wenn du fast nur gegen Topmannschaften spielst ist es keine Blamage nicht weiterzukommen. Ich denke so realistisch ist man vermutlich auch in Dortmund. Wenn Dortmund rausfliegt ist das ärgerlich, aber ganz sicher nicht peinlich. Außer sie vergeigen alle Spiele so wie in der CL Saison vor zwei Jahren, dass wäre dann durchaus peinlich. Wenn am Ende aber ein oder zwei Punkte fehlen, dann ist das eben so. Derzeit habe ich auch noch Zweifel daran, dass Dortmund erneut ins Finale kommen wird. Favorit sind die bei mir auf keinen Fall, dafür sind da noch zu große Mannschaften im Spiel. Barcelona sollte immer als Favorit gehandelt werden, auch wenn die in der letzten CL Saison in der KO Phase einfach nur grottenschlecht waren.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 30/08/2013 7:28 pm
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Bayern hat gestern wie erwartet gegen Moskau relativ problemlos gewonnen. Ich glaube auch nicht das irgendeiner in der Gruppe auch nur ansatzweise eine Chance haben wird, es wäre zumindest eine Sensation sollte Bayern die Gruppe nicht schaffen. Gehört definitiv zu den leichtesten Gruppen, wenn es nicht sogar die Leichteste ist. Leverkusen hat eine Packung bekommen, was auch zu erwarten war, diese haben aus meiner Sicht neben Dortmund mit die schwerste Gruppe erwischt. Ich bin gespannt wie sich Dortmund gegen die Italiener heute Abend verkauft, die Pressekonferenz war in jedem Fall schonmal lustig gestern.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/09/2013 11:13 am
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Ein -wie ich auch erwartet habe- klarer Sieg der Bayern.

Klar : Es hätten auch 1-2 Tore mehr sein können aber ok.

Alaba hat für meine Begriffe ein "Super,super,super -Spiel gemacht. Das freistoßtor allein war schon ne Augenweide !

Leverkusen musste 2 unglückliche Schiri-Entscheidungen  hinnehmen, aber ich denk mal: Die hätten auch so verloren !

Ob Bayern nun wirklich die leichteste Gruppe hat.. naja...mmh

AntwortZitat
Veröffentlicht : 18/09/2013 11:32 pm
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Dortmund verliert in Neapel 1:2. Schalke  gewinnt 3:0 gg. Bukarest.

 

Für den BVB eine bittere Niederlage. Klopp bekommt rot, ebenso wie wenig später Weidenfeller....

Dumm gelaufen....

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/09/2013 1:16 am
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Es war nicht Dortmunds Abend, weder aus Standards die Gegentore. Da liegt Dortmunds Problem, warum der Schiri nicht angehalten hat bis Subotic da ist, wird wohl sein Geheimnis bleiben. Klopp flippte meiner Meinung nach viel zu übertrieben aus nach  der Aktion und durfte dann auch runter von der Bank. Im Anschluss sah er jedoch ein, dass er übertrieben hat. Dann noch rot für Weidenfeller, auch nicht glücklich die Aktion die er da gemacht hat, Bender war noch da. Hummels verletzt, hat einfach nicht sein sollen. Dortmund hat sich dann 30 Minuten hängen lassen und erst gegen Ende wieder Druck aufgebaut. Man muss aber auch anerkennen, dass Neapel extrem stark war die ersten 60 Minuten, technisch sehr stark die Truppe.

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/09/2013 1:24 am
Anonym
 Anonym
(@Anonym)
Gast

Guter Auftritt von Schalke , die Mannschaft hat sich gefangen und ist auf einem Guten Weg . ( Aufpassen Bayern Samsatg muss schon etwas mehr kommen wenn man drei Punkte mitnehmen will)

 

 

Dortmund , was will man dazu sagen . Gut es ist keine Tragödie wenn man dort verliert denn eine Niederlage bedeutet nicht gleich das aus .

Viel schlimmer ist das was dort passiert ist . Nein das was Klopp sich dort geleistet hat geht garnicht. Er hat sich zwar Entschuldigt beim Schiedsrichter aber das ist einfach zu wenig. Ich denke ein paar Spiele Sperre wären hier wirklich angebracht , denn auch die Spieler werden für eine Hinaustellung gesperrt . Das Klopp dann auch noch sagt das diese Niederlage auf seine Kappe geht , ist für mich lächerlich . damit will er nur in der Öffentllichkeit von seinem vergehen Ablenken. Denn wer sagt denn das man mit ihm auf der Bank nicht verloren hätte.

 

Wenn man sich das 1:0 anschaut , stand Subotic beim Gegentreffen bereits im Strafraum auch wenn er einen Spurt zuvor einlegen musste. Ich finde man hätte dieses geschickter Lösen können , trotzdem lag auf Seiten der Schiedsrichter kein Regelverstoß vor. Der Fehler lag  ja auch ganz woanders , denn Hummels hatte um es sanft auszudrücken ein wenig die Orientierung im Stafraum verloren , aber das kann ja mal passieren . Das mit Weidenfelller ist Pech , obwohl die Rote Karte ist Okay. Auch hier war wieder ein Verteidiger Schuld diesesmal war es  Subotic mit seinen Pass zum Gegner . Das 2:0 war ein tolles Tor was man  auch mit elf Spielern sicherlich nicht verhindert hätte. Fast wäre ja noch der Ausgleich gelungen , das wäre dann die Krönung in einem verrücktem Spiel gewesen.

 

 

Borussia Dortmund, BVB, Jürgen Klopp

 

AntwortZitat
Veröffentlicht : 19/09/2013 7:59 pm
Seite 1 / 11
Share: