Forum

Formel 1 Boss Eccle...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Formel 1 Boss Ecclestone muss vor Gericht

1 Beiträge
1 Benutzer
0 Likes
353 Ansichten
(@Anonym)
Beiträge: 0
 

Der Formel 1 Boss Bernie Ecclestone wird sich vor einem Deutschen Gericht verantworten müssen zum Vorwurf der Bestechung und Anstiftung zur Untreue. Im April soll es losgehen, es geht um insgesamt 34 Millionen Euro, die er als Schmiergeld gezahlt haben soll. Sollte er verurteilt werden müsste er eine Haftstrafe in Deutschland antreten, die Höchststrafe liegt bei zehn Jahren, Ecclestone selbst ist schon 83 Jahre alt, es wäre also höchstwahrscheinlich dann sein Altersruhesitz. Ecclestone zog sich gestern schon aus dem Vorstand der Formel 1 zurück, darf jedoch die Geschäfte noch weiterhin führen, nur keine Verträge mehr unterschreiben. Vielleicht kann er ja mit Hoeness zusammen in eine Zelle, wobei das wohl leider nichts wird, mit Geld kann man sich ja hier bekanntlich aus jedem Mist freikaufen.

 
Veröffentlicht : 17/01/2014 11:13 am
Teilen: