FC Erzgebirge muss am drittletzten Spieltag nach Burghausen.... | FC Erzgebirge Aue | 3. Liga Forum

A A A
Avatar

Please consider registering
Guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

ball
FC Erzgebirge muss am drittletzten Spieltag nach Burghausen....
No permission to create posts
23. April 2010
23:14
Avatar
flathiboy
Gast
Guests

Bei Wacker Burghausen sollte sich Aue von Anbeginn an die guten letzten Auftritte in Stuttgart und Dortmund besinnen, um oben dran zu bleiben. Mit einem Sieg würde Aue an der Spitze bleiben, bei einer Niederlage im schlimmsten Falle auf Rang 4 abstürzen. 

Die Männer um Trainer Schmitt wissen, was die Stunde geschlagen hat und was jetzt im Prinzip nur noch als Ziel gelten kann. Immerhin hat man am Dienstag noch ein Heim – Nachholspiel, bevor dann nächste Woche der direkte Konkurrent Braunschweig in Aue antreten muss.

Die Woche der Wahrheit steht also diese Woche an, man kann alles gewinnen, letztlich aber auch alles verlieren<img class=

Morgen aber geht es erstmal in Burghausen um Punkte. Najeh Braham fällt vermutlich bis Saisonende weiter aus, auch Abwehrspieler Thomas Paulus ist weiter verletzt, für ihn rückt Rene Klingbeil in die Innenverteidigung, Thomas Birk spielt auf der linken Seite.

Im Mittelfeld könnte Gambo von Anfang an in die Mannschaft rücken, dafür verzichtet Schmitt auf einen zweiten Stürmer und wird vermutlich auf Konter setzen. Egal Wie, Wer oder Was – 3 Punkte wären absolut geil, ein Punkt nicht so schlimm, auch bei einer Niederlage bricht die Welt nicht wirklich auseinander… die Mannschaft weiss, worum es geht...

 

Mein persönlicher Tipp:  Wacker Burghausen  :  FC Erzgebirge Aue  1:1An die Arbeit

 

24. April 2010
08:17
Avatar
Buchholzer
Gast
Guests

Viel GlückAn die Arbeit

26. April 2010
14:24
Avatar
flathiboy
Gast
Guests

freufreufreuBier...geschafft!!! Die 'Veilchen Blühen' richtig auf...

Der FC Erzgebirge bleibt nach einem 2:0 - Auswärtssieg in Burghausen am Platz an der Sonne.

Zwar war Wacker im gesamten Spielverlauf eher die Mannschaft mit den größeren Spielanteilen, im Prinzip auch jene, die eigentlich die besseren Chancen hatte, die Tore allerdings erzielten die Auer und so gab es eben am Ende einen 2:0 - Sieg für die Männer um Trainer Rico Schmitt...

Mit einer absolut abgezockten Leistung bleibt Aue nach Toren von Rene Klingbeil (17., nach Ecke von Curri) und unserem Torschützen vom Dienst Eric Agyemang (36. Elfmeter) an der Tabellenspitze...

Burghausen scheiterte immer und immer wieder an unserem Besten am Samstag - Torhüter Martin Männel bot eine Weltklasse - Partie und war der große Rückhalt. Von hinten heraus hatte Aue aufgrund der erneuten Umstellung im Abwehrverbund (Thomas Paulus wurde nach Verletzung geschont) die ein- oder andere Unsicherheit zu überstehen, aber auch ein Rene Klingbeil machte eine super Partie und rettete zweimal für seinen bereits geschlagenen Torwart auf der Linie.

Fazit: Die Auer Mannschaft hatte das Glück, dass man braucht, wenn man vorne dran steht, die Mannschaft schwebt auf Wolke sieben und da kann man auch mal mit einer nicht so guten Leistung ein Spielfeld als Sieger verlassen... Der TRAUM geht weiter....toptoptop

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 429

Zurzeit Online:
15 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 180

Mitglieder: 14

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 4

Foren: 28

Themen: 983

Beiträge: 27751

Neuste Mitglieder:

Berger66, Rentner46, catherinedl1, jennaad69, victoroev05706, billslemp7

Administratoren: Alex: 2316