Yannic Thiel zurück bei Unterhaching

Der SpVgg Unterhaching hat für die kommende Saison Yannic Thiel verpflichtet. Thiel spielte schon einmal, während der Saison 2011/2012 für Unterhaching, bevor er zum VfL Osnabrück wechselte, wo er in den vergangenen zwei Jahren unter Vertrag stand. „Nach zwei wertvollen Jahren beim VfL Osnabrück freue ich mich nun darauf, wieder zuhause zu sein“, erklärte der 24-Jährige, nach der Bekanntgabe der Vertragsunterzeichnung. Für mindestens ein Jahr wird Yannic Thiel, unter Cheftrainer Christian Ziege zeigen können, wie sich sein Können, seit seinem letzten Einsatz in Unterhaching, entwickelt hat. „Ich bin mir sicher, dass ich der Mannschaft helfen kann, eine erfolgreiche Saison zu spielen und an meine erfolgreiche Zeit anknüpfen kann. Zudem freue ich mich sehr darauf, unter dem Trainertrio zu arbeiten und mich zu verbessern“, verspricht Thiel. Haching-Trainer Christian Ziege und der Vereinspräsident Manfred Schwabl sind zuversichtlich, dass der Neuzugang sich bewähren wird. Schwabl: „Wir freuen uns, dass wir mit Yannic einen erfahrenen Drittligaspieler für unsere junge Mannschaft gewinnen konnten. Er war bereits vor zwei Jahren bei uns und kennt die Gegebenheiten im Verein daher bestens. Ich glaube, er wird uns sofort weiterhelfen.“ Ab morgen wird Thiel gemeinsam mit der Mannschaft trainieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.