Forum

Feuerwerkskörper: H...
 
Benachrichtigungen
Alles löschen

Feuerwerkskörper: Hansa droht erneut Strafzahlung

7 Beiträge
2 Benutzer
0 Likes
16.6 K Ansichten
 Alex
(@admin)
Beiträge: 11335
Mitglied Admin
Themenstarter
 

Der FC Hansa Rostock muss erneut mit einer Strafe rechnen. Beim Spiel gegen Rot Weiss Ahlen am vergangenen Mittwoch fielen die Rostocker Fans erneut durch Randale auf. "Dieser Aktion wird sicherlich eine Geldstrafe folgen. Davon gehe ich aus", sagte Vorstandsvorsitzender Bernd Hofmann in einem Interview durch das "NDR 1 Radio MV". Verbandssprecher Michael Morsch bestätigte anschließend die Befürchtungen; "Der Kontrollausschuss hat Ermittlungen aufgenommen. Beide Vereine wurden aufgefordert, zu den Vorfällen Stellung zu nehmen". Kurz vor der Halbzeit waren wieder im Gästeblock Feuerwerkskörper gezündet worden, weshalb das Spiel unterbrochen werden musste. Anders als sons üblich bedankte sich die Rostocker Mannschaft nach dem Spiel nicht bei ihren Fans. Hansa-Kapitän Sebastian Pelzer hält dies auch für angemessen: "Da muss einfach Position bezogen werden, dass es so etwas nicht geben kann. Da sind immer einige, die sich leider nicht belehren lassen".

 
Veröffentlicht : 13/02/2011 11:12 am
 Alex
(@admin)
Beiträge: 11335
Mitglied Admin
Themenstarter
 

Als ob die Ballerei nicht schon langt, setzen die verstrahlten Fischköppe noch einen drauf:

http://www.welt.de/sport/article12533869/Hansa-Fans-greifen-Journalisten-an.html

 
Veröffentlicht : 14/02/2011 1:40 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
 

Die machen ihrem Verein alles kaputt. Was für Vollpfostenwallwallwall

 
Veröffentlicht : 14/02/2011 3:19 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
 

das ist schon  krass !

Aber ich denk wieder an die Geisterfratzen beim Spiel in Dresden. Solang  man die gewähren lässt, wird es immer so weiter gehen... Leider !!!

 
Veröffentlicht : 14/02/2011 10:58 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
 

Ohne kommentar:

http://www.ndr.de/sport/fussball/dritteliga/hansafans105.html

 
Veröffentlicht : 25/02/2011 8:54 pm
(@Anonym)
Beiträge: 0
 

Bla. bla bla. Konsequenzen ziehen sieht für mich anders aus. Und die Sponsoren zahlen den Schaden den die vollpfosten anrichten. Super. Dann machen die das bestimmt nicht wiederwallwallwall  rostock hat keinenArsch in der Hose um gegen solche"Fans" anständig vorzugehen. Versagen des Vereins auf ganzer Linie.

 

Wo ist eigentlich unsere Kogge? Nur ein großes Maul wenn man an der Spitze ist oder was?rofllange-nase

 
Veröffentlicht : 26/02/2011 10:23 am
(@Anonym)
Beiträge: 0
 

lehmi schrieb:

Ohne kommentar:

http://www.ndr.de/sport/fussball/dritteliga/hansaf.....ns105.html


...auf solche fans kann jeder club verzichten aber leider gibts die überall !  no  wallwallwall  no

 
Veröffentlicht : 26/02/2011 3:10 pm
Teilen: