Bielefeld verpflichtet Erdogan Yesilyurt

Arminia Bielefeld hat für die kommende Spielsaison Erdogan Yesilyurt engagiert. Der gerade 18-Jährige Wunschkandidat von Trainer Stefan Krämer erhielt einen Zweijahresvertrag. Yesilyurt ist Mittelfeldspieler und hat in der letzten Spielzeit beim Bonner SC in der A-Junioren-Bundesliga gespielt. Mit sieben Toren in 26 Liga-Spielen fiel er positiv auf und platzierte sich als zweitbester Torschütze seiner Mannschaft. Auch Samir Arabi, der Sportliche Leiter des Bielefelder Vereins, ist mit dem Neuzugang zufrieden. Arabi: „Erdogan Yesilyurt ist ein sehr talentierter, offensiv variabel einsetzbarer Spieler, der uns bei unseren Beobachtungen positiv aufgefallen ist und sich auch im Probetraining gut präsentiert hat. Er ist ein Perspektivspieler, der sich bei uns gut entwickeln kann.“ Damit ist nach Marc Lorenz, Stephan Salger, Philipp Riese und Pascal Testroet, Erdogan Yesilyurt der fünfte neue Spieler für Arminia. Samir Arabi erklärt in einem Interview mit der „Neue(n) Westfälische(n)“ Zeitung die Kadersuche damit für abgeschlossen. Jetzt liegt es am Trainer, die Spieler zu einer starken Mannschaft zusammen zu schweißen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *