Neuzugang beim VfB Stuttgart

Sportdirektor Fredi Bobic hat am Samstag einen neuen Spieler-Transfer bekannt gegeben. Ab sofort spielt Marko Maletic beim VfB Stuttgart mit. Zuletzt spielte der gerade 18-Jährige beim FC Utrecht. Der VfB ist von dem noch unverbrauchten Stürmer angetan und bot ihm einen Dreijahresvertrag an. Trainer Jürgen Kramny ist sichtlich erfreut über den Zuwachs und erklärte auf der Vereinshomepage: „Mit Marko haben wir einen entwicklungsfähigen Spieler mit viel Potenzial hinzu bekommen, der sehr torgefährlich ist und den es jetzt schnell zu integrieren gilt“. Über eventuelle Ablösemodalitäten zwischen dem FC Utrecht und dem VfB Stuttgart schweigen sich beide Parteien aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.