Englische Woche in der dritten Liga

Insgesamt werden noch fünf Mal in dieser Saison Spiele in der dritten Liga angepfiffen, also können noch 15 Punkte für die Mannschaften errungen werden. Sowohl in der oberen Hälfte der Tabelle, wie auch in der Abstiegszone werden die Punkte dringend benötigt.

Der VfL Osnabrück führt die Tabelle noch mit 56 Punkten an, dicht gefolgt von Erzgebirge Aue, die gegen Osnabrück am vergangenen Samstag mit 3:0 gewinnen konnten. Sieger des Spiels war vor allem der Spieler mit der Rückennummer 20, Eric Agyemang, der mit drei Treffern einen wesentlichen Anteil am Sieg und den damit verbundenen Aufstiegsträumen der Auer hatte.

Für Aue geht es am Mittwoch nach Dortmund, die unbedingt siegen müssen, um zumindest mit der Reserve von Bremen punktemäßig gleichzuziehen. Momentan befindet sich die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund auf dem 18. und somit ersten Abstiegsplatz.

Im unteren Bereich der Tabelle müssen sich noch einige Mannschaften Sorgen machen, denn ab dem 14. Platz, den momentan Jahn Regensburg einnimmt, sind zum 18. Platz nur 6 Punkte. Zwei Spiele können das Bild in der Abstiegszone sehr schnell verändern.

Ebenso sieht es in der oberen Zone der Tabelle aus. Zum Relegationsplatz hat der siebtplatzierte Carl-Zeiss Jena gerade einmal vier Punkte Rückstand und hat noch zwei Nachholspiele zu bestreiten. Interessant wird am Mittwoch die Partie in Ingolstadt wo der 1. FC Heidenheim zu Gast sein wird. Gewinnt das Team von Michael Wiesinger gegen den Gast aus Baden-Württemberg, so sind die Aufstiegsträume wieder berechtigt.

Und nicht vergessen beim Tippspiel mitzumachen. 5,- Euro sind im Jackpot.

Der 34. Spieltag in der Übersicht:

13.04.10 18:30 FC Carl Zeiss Jena Jahn Regensburg 3:1
SpVgg Unterhaching Dynamo Dresden 0:0
19:00 Holstein Kiel Bayern München II 2:2
Werder Bremen II VfB Stuttgart II 0:3
14.04.10 18:30 VfL Osnabrück Rot-Weiß Erfurt 3:1
Borussia Dortmund II Erzgebirge Aue 1:3
19:00 Wacker Burghausen SV Sandhausen 5:2
Eintracht Braunschweig SV Wehen Wiesbaden 3:1
Kickers Offenbach Wuppertaler SV 0:1
FC Ingolstadt 04 1. FC Heidenheim 1846 4:3

Eine kleine Bitte:

Die ganze nervende Werbung habe ich ausgebaut und nur noch die Google Klickwerbung online gelassen. Bitte beachtet diese ab und zu, gerne auch versehen mit einem Klick. 😉 Nur so werden wir das Tippspiel in der derzeitigen Form auch weiterhin anbieten können. DANKE!

Ein Gedanke zu „Englische Woche in der dritten Liga

  1. Pingback: Spieltag 35 plus X in Liga 3 | 3. Liga Live - Das Portal der 3. Fußball-Liga

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.