Offenbach siegt über Sandhausen – Die SGD im Ostderby

Der SV Sandhausen gilt in der dritten Liga als Top-Favorit auf den ersten Aufstiegsplatz. Bereits am zweiten Spieltag muss die Mannschaft von Trainer Frank Leicht erst einmal kleinere Brötchen backen. Die Kickers aus Offenbach konnten das Spitzenspiel mit 2:0 für sich entscheiden. Die Tore erzielten Occean und Feldhahn. Damit belegen die Offenbacher nun Platz zwei.

Tabellenführer der 3. Liga ist Eintracht Braunschweig, die mit einem 3:0-Sieg in Saarbrücken den zweiten Dreier einfahren konnten. Der Neuling aus Saarbrücken ist schon an diesem Spieltag mit fünf Gegentoren und null Punkten Tabellenschlusslicht.

Auch Jahn Regensburg konnte als dritte Mannschaft das Punktekonto auf sechs erhöhen. Mit einem 3:0 über Augenthalers Unterhachinger platziert sich die Mannschaft aus Bayern auf Platz drei der Tabelle. Unterhaching ist damit Vorletzter.

Weitere Siege feierten Koblenz in Aalen (2:1) und Dresden gegen Jena (2:0). Die Partien Ahlen gegen Bremen II und München II gegen Burghausen endeten 1:1, Heidenheim und Stuttgart II teilten sich ebenfalls nach einem 0:0 die Punkte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.