3. Spieltag und die Englische Woche

Es sind erst zwei Spieltage in der dritten Liga absolviert und schon geht es in die dritte Runde. Mit der Englischen Woche am Dienstag und Mittwoch wird bereits der dritte Spieltag angepfiffen.

Mit der Partie zwischen Eintracht Braunschweig und dem SV Sandhausen kommt es dabei zum Spitzenspiel zwischen zwei Aufstiegsaspiranten. In den weiteren Partien kommt es unter anderem zu den Begegnungen zwischen Offenbach und der Reserve des FC Bayern, Rot-Weiss Ahlen ist zu Gast in Unterhaching und die zweite Mannschaft von Werder Bremen spielt zu Hause gegen den VfR Aalen. Am Mittwoch spielt Hansa Rostock bei Stuttgart II und Regensburg fährt nach Babelsberg.

Kickers Offenbach ist neuer Tabellenführer

Nach einem deutlichen 4:1-Erfolg über die Reserve des FC Bayern München stehen die Kickers aus Offenbach an der Tabellenspitze. Erneut brachte der kanadische Nationalspieler Olivier Occean die Entscheidung. Er erzielte in der 32. und 48. Minute seine Saisontreffer drei und vier. Da stand es bereits 3:0 für die Offenbacher ehe Boy Deul den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielte. Christopher Lamprecht setze in der Schlussminute noch einen drauf.

Auch Eintracht Braunschweig konnte sich mit einem 2:0-Sieg im Spitzenspiel gegen den SV Sandhausen oben in der Tabelle festsetzen. Die Torschützen waren Kumbela per Foulelfmeter und Reinhardt.

Die beiden weiteren Partien des Dienstags endeten unentschieden. Unterhaching gegen Ahlen 0:0 und Bremen II gegen Aalen 1:1. Tore durch Maek und Bauer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.