Augenthaler erhält drei neue Spieler

Der Saison-Start verlief für Augenthalers Unterhachinger alles andere als positiv. Aus den bereits absolvierten vier Spielen konnten seine Spieler lediglich zwei Pünktchen holen. Die Spielvereinigung steht auf Platz 17 und damit auf einem Abstiegsplatz. Kein Wunder, dass der Verein mit Spielerverpflichtungen nachlegen wollte. Als neue Spieler wurden der vom Regionalligisten Türkiyemspor Berlin kommende Abdenour Amachaibou, der bereits für Borussia Dortmund und Alemannia Aachen gespielt hat, Tim Jerat von Holstein Kiel und Dennis Mimm der bislang vereinslos war bekannt gegeben. Vergangene Woche wurde bereits der Däne Marc Nygaard verpflichtet, der ebenfalls vereinslos war und vorher beim Randers FC kickte. Es tut sich was bei den Bayern, was auch bitter nötig ist, um einen Kampf in der Abstiegsregion zu verhindern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.