Offenbach nimmt neuen Stürmer unter Vertrag

Stefan Vogler wurde für die laufende Saison von der SpVgg Greuther Fürth an den Kickers Offenbach ausgeliehen. In der Saison 2010 konnte der 21-Jährige hauptsächlich als Stürmer in der zweiten Mannschaft eingesetzt werden. In insgesamt 18 Partien erzielte er bisher 9 Tore. Offenbachs Sportkoordinator Ramon Berndroth freut sich über den Neuzugang: „Wir sind froh, dass wir mit Stefan Vogler einen weiteren talentierten Stürmer unter Vertrag nehmen konnten. Er ist schnell, torgefährlich und vielseitig einsetzbar. Er wird unser Angriffsspiel beleben“. Das ist auch notwendig, da die Offenbacher Mannschaft bei bisher vier Spielen erst drei Punkte erzielen konnte. Auch der Manager von Greuther Fürth, Rachid Azzouzi ist zufrieden mit dem Einsatz Voglers für diese Saison: „Vogler ist ein talentierter Spieler mit viel Potenzial. Von der Ausleihe profitieren alle Beteiligten. Stefan bekommt die Gelegenheit, in der dritten Liga zu zeigen, was er kann. Uns ist wichtig, dass er Spielpraxis bekommt. Und das ist dort sicher eher möglich als derzeit bei uns“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.