Thurk wechselt zu Heidenheim

Nach seiner Vertragsauflösung mit dem Verein Augsburg, tritt der Spieler Michael Thurk ab sofort für den 1. FC Heidenheim an. Beim Bundesligaaufsteiger FC Augsburg kam Thurk in dieser Saison kaum zum Einsatz, weshalb der Vertrag, im beidseitigen Einvernehmen, wie der Verein versicherte, gelöst wurde. Jetzt gab der 1. FC Heidenheim bekannt, dass Thurk nach der Winterpause die Heidenheimer Mannschaft verstärken wird. Thurk verfügt bereits über umfangreiche Erfahrungen in der 2. Bundesliga. Hier lief er unter anderem für den FSV Mainz 05, für Energie Cottbus und zuletzt für den FC Augsburg. In insgesamt 251 Spielen erzielte er 96 Tore. Auch in der ersten Bundesliga sammelte Thurk in 81 Spielen Erfahrung, bei denen er 22 Treffer landete.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.