Aalen sichert sich Aufstieg in 2. Liga

Durch das 2:2 gegen den VfB Stuttgart II gelang es dem VfR Aalen, sich den Aufstieg in die 2. Liga zu sichern. Mit vier Punkten Vorsprung vor den nächstplatzierten Bayern, folgen sie somit einen Spieltag vor Ende dem Verein Sandhausen. Für Regensburg dagegen entscheidet es sich erst in den kommenden Woche, ob sich der Verein einen Relegationsplatz sichern kann. Dafür muss die Mannschaft Beim Spiel gegen Carl-Zeiss Jena mindestens einen Punkt erzielen. Gefährdet werden kann der Platz dann nur noch vom 1. FC Heidenheim, der allerdings schon drei Punkte zurück liegt. Klare Verlierer sind die Kickers Offenbach, Wacker Burghausen und der Chemnitzer FC, die keine Aufstiegschancen in dieser Saison mehr haben. Offenbach verlor mit 2:3 gegen Saarbrücken, Wacker Burghausen ging gegen Unterhaching ganz ohne Tor nach Hause (0:2) und der Chemnitz verlor ebenfalls Torlos das Heimspiel gegen Rot-Weiß Erfurt (0:2).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.