RB Leipzig sieht die 3.Liga nur als Zwischenschritt

Mit dem Slogan „Ab durch die Dritte“ motiviert der RB Leipzig Spieler und Fans, nach dem Aufstieg in die 3. Liga, ihr bestes zu geben. Um den geplanten Durchmarsch zu schaffen, muss die Mannschaft allerdings noch ein wenig verstärkt werden. Den ersten Neuzugang hat der Verein jetzt bekannt gegeben. Mit Denis Thomalla stößt ein flexibler Stürmer dazu, der bereits Erfahrungen mit 34 Spielen in der U23 Nationalmannschaft machen konnte. Auch in der Bundesliga spielte er bereits in der Saison 2010/2011, für die erste Mannschaft der TSG und er gewann 2010 mit den DFB-Junioren den Vereinsportal, für Hoffenheim gegen den Hertha BSC. Für den inzwischen 20-Jährigen ist der Wechsel zum RB Leipzig ein weiterer Karriereschritt. Der Verein ist jedenfalls zuversichtlich, dass Thomalla gute Arbeit leisten wird. Er erhielt einen Vierjahresvertrag, bis 2017.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.