Erfurt auf dem Weg ins Nimmerland?

Rot-Weiß Erfurt hat es bisher nicht geschafft, den Abwärtstrend aufzuhalten. Auch in den ersten beiden Monaten des neuen Jahres bleibt der Verein sieglos. Zuletzt erzielte Erfurt, mit 0:0, ein Unentschieden im Spiel gegen Holstein Kiel. Nach Ansicht der Zuschauer dieser Partie ist der Abwärtstrend aber durchaus gerechtfertigt. Beide Teams spielten antriebslos und ohne echte Torchance. Entsprechend unzufrieden ist Erfurts Trainer Walter Kogler. Er hatte gehofft, durch eine Änderung der Mannschaftsaufstellung mehr Aktion in das Spiel zu bekommen. Doch obwohl sich die Spieler in der zweiten Halbzeit verstärkt bemühten, reichte das Engagement der Mannschaft nicht aus, um das Ruder herumzureißen. Wenn sich in dieser Saison noch etwas ändern soll, wird es wohl etwas mehr Ansporn bedürfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.