Der WM-Kader nimmt Form an

Bundestrainer Joachim Löw stellt aktuell den Kader für die nächste WM auf. Nicht in die neue Mannschaft geschafft, aus dem gegenwärtigen Aufgebot der Nationalmannschaft, haben es Max Meyer, Leon Goretzka, Marcell Jansen und Andre Hahn. Dafür ist Christoph Kramer neu dabei. Dieser hat zwar erst 33 Bundesliga-Spiele bestritten, doch Löw ist zuversichtlich, dass sich der Mittelfeldspieler bewähren wird. Bis jetzt besteht der vorläufige Kader aus 27 Spielern. Vom 21. Mai bis zum 1. Juni wird sich dann im WM-Trainingslager im Passeiertal entscheiden, wer endgültig zu den 23 Spielern des WM-Aufgebotes gehören wird. Spätestens am 2. Juni muss der vollständige WM-Kader benannt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.