Spieltag 35 plus X in Liga 3

In der englischen Woche gaben sich die Top-Mannschaften der dritten Liga keine Blösse und gewannen jeweils ihre Spiele. Schon am morgigen Samstag geht es weiter und für einige Mannschaften heisst es wieder „Englische Woche“, denn es stehen einige Nachholpartien auf dem Spielplan.

Der Tabellenführer aus Osnabrück spielt bei Jahn Regensburg, die sich noch um den Abstieg Gedanken machen müssen. Das Heimteam spielt am kommenden Dienstag gegen die Reserve von Werder Bremen. Bei einem Sieg könnte es mit dem Klassenerhalt klappen.

Beste Aussichten die Tabellenführung nach dem 35. Spieltag zu übernehmen hat Erzgebirge Aue. Im Heimspiel gegen den Tabellenletzten Holstein Kiel kann der bis dato noch bestehende Ein-Punkte-Rückstand in einen Zwei-Punkte-Vorsprung umgeändert werden.

Auch Carl Zeiss Jena macht sich noch berechtigte Hoffnungen auf den Aufstieg, denn mit derzeit „nur“ 32 Spielen stehen gerade einmal vier Punkte Rückstand auf dem Tabellenzettel. Erst geht es nach Dresden, dann nach München – beide Mannschaften haben weder mit dem Aufstieg, noch mit dem Abstieg zu tun.

Derzeit hat den Relegationsplatz der FC Ingolstadt inne. Im Spiel beim Wuppertaler SV soll dieser Platz gefestigt werden. Im Abstiegskampf muss die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund alles geben, was möglich ist, denn erst geht es nach Erfurt (Platz 14) und im Nachholspiel gegen Heidenheim, die auch mit einem Auge Richtung zweite Liga schielen.

Und nicht vergessen beim Tippspiel mitzumachen. 5,- Euro sind im Jackpot.


Der 35. Spieltag in der Übersicht:

17.04.10 14:00 Jahn Regensburg VfL Osnabrück 2:2
Dynamo Dresden FC Carl Zeiss Jena 0:3
1. FC Heidenheim 1846 SpVgg Unterhaching 2:4
Wuppertaler SV FC Ingolstadt 04 0:2
SV Wehen Wiesbaden Werder Bremen II 2:0
SV Sandhausen Eintracht Braunschweig 1:1
Bayern München II Wacker Burghausen 2:0
Erzgebirge Aue Holstein Kiel 3:1
18.04.10 14:00 Rot-Weiß Erfurt Borussia Dortmund II 1:0
VfB Stuttgart II Kickers Offenbach 2:0

Eine kleine Bitte:

Die ganze nervende Werbung habe ich ausgebaut und nur noch die Google Klickwerbung online gelassen. Bitte beachtet diese ab und zu, gerne auch versehen mit einem Klick. 😉 Nur so werden wir das Tippspiel in der derzeitigen Form auch weiterhin anbieten können. DANKE!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.