Neuer Manager für Unterhaching

Der Geschäftsführer Ralf Bucher verlässt den Verein SpVgg Unterhaching. Er war seit fast 20 Jahren, erst als Spieler, später als Teammanager und Manager für den Verein tätig.

Sein Nachfolger wird Erich Meidert, der sich ehemals als Vizepräsident für 1860 München engagierte und mit der Übernahme der Arbeit für Unterhaching wieder in die Fußball-Branche zurück kehrt. Erich Meidert hatte vor 15 Jahren, gemeinsam mit dem jetzigen SpVgg-Schatzmeister Anton Schrobenhauser, beim FC Bayern München gespielt. Schobenhauser hatte den Kontakt zu Meidert hergestellt, als ein neuer Manager für den Verein gesucht wurde. Erich Meidert ist ausgebildeter Sportlehrer und hat Erfahrungen als Trainer und Jugendgeschäftsführer.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.