Dennis Lemke wechselt zum Carl Zeiss Jena

Dennis Lemke wurde jetzt vom FC Carl Zeiss Jena für die neue Saison verpflichtet. Dafür wechselt Lemke vom Verein Eintracht Brauchschweig zur Thüringer Mannschaft. Bei einem Probetraining in Kremmen überzeugte Dennis Lemke den Jenaer Trainer von seinen Qualitäten. Lemke begann als Berliner im Nachwuchsteam beim Herta BSC und wechselte dann zum Eintracht Braunschweig, wo er 15 Partien in Regionalliga Nord mitspielte. Beim FC Carl Zeiss Jena erhält der 23-Jährige einen Einjahresvertrag für die kommende Saison, in der er sich als Mittelfeldakteuer bewähren muss.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.