Rote Karte für Jovanovic

Mit einer Sperre für vier Meisterschaftsspiele wurde jetzt Velimir Jovanovic vom FC Carl Zeiss Jena belegt. Der Stürmer bekam im Spiel gegen den SV Sandershausen wegen eines Fouls an Spieler Daniel Ischdonat die Rote Karte. Jovanovic ist eine „Leihgabe“ vom FC Energie Cottbus. Dies ist der erste Platzverweis des 24-Jährigen, der seit dem zweiten Spieltag in jedem Spiel für den FC Carl Zeiss Jena antrat. Wen den Trainer jetzt in den nächsten vier Spielen an seiner statt einsetzen will, wurde noch nicht bekannt gegeben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.